Übungsbericht
Übungs-Nr.: 7 / 2018
Übungsthema: Grubenrevision
Übungsort: Hüttenheim
Datum: Freitag, 16.11.2018
Übungsbeginn: 13:30 Uhr
Übungsende: 18:30 Uhr
Übungsdauer: 5 Stunden
Fahrzeuge:
Teilnehmer: 13 Feuerwehrleute
Übungsbericht: Durchaus anspruchsvoll war die diesjährige Grubenrevision. "Eine Person nach Sprengarbeiten vermisst", lautete das Szenario. Nach rund 5 km Anmarsch hatte der erste Trupp erstmals Blickkontakt mit der vermissten, verletzten Person - allerdings befand sich eine größere Wasserfläche zwischen den Wehrleuten und dem Bergmann. Die anschließende Rettung von der Rückseite aus musste über einen Geröllberg und einen schmalen Spalt erfolgen. Mithilfe von Schleifkorb, Leinen und viel Muskelkraft konnte der "Verletzte" schließlich gerettet werden.
Danke an die Fa. Knauf für die gute Übung - und die Hähnchen im Anschluss ;-).
Weitere Feuerwehren: FF Hellmitzheim
FF Possenheim
Bilder:
AN
Kalender
Vorheriger Monat Dezember Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Aktuelles
Warnsituation
Unwetterwarnung:   DWD
Waldbrandgefahr:   DWD
Grasland Feuerindex:   DWD